Oberpfalz TV

Amberg: „One-World-Fußballturnier“ als Zeichen für Integration

Ein Fest für Integration und Sport. Am DJK-Gelände in Amberg wurde jetzt das „One-World-Fußballturnier“ ausgetragen. Jugendliche aus acht verschiedenen Nationen lieferten sich 20-minütige Partien auf dem Kleinfeld. Organisiert wurde das Turnier von der Bürgerinitiative „Amberg hilft Menschen“ und dem DJK-Sportbund. Ihr lebendiger Beitrag zur Integration sei für die Veranstalter eine humanitäre Selbstverständlichkeit gewesen.

(dk / Videoreporter: Alfred Brönner)