Amberg: Philipp-Melanchthon-Straße ab Montag gesperrt

Am kommenden Montag, 17. Juni, beginnen die Asphaltierungsarbeiten in der Philipp-Melanchthon-Straße in Amberg.

Da die Deckschicht in voller Breite eingebaut wird, muss die Straße zwischen der Abzweigung Dr.-Martin-Luther-Straße und dem Bauende am jüdischen Friedhof ab diesem Tag komplett gesperrt werden. Auch für die Anlieger besteht während der Bauarbeiten keine Zufahrtsmöglichkeit.

Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis Freitag, 21. Juni.

Die Straße kann jedoch unter Umständen auch schon am Feiertag Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni, wieder freigegeben werden. Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Verständnis gebeten.

(Pressemitteillung der Stadt Amberg)