Oberpfalz TV

Amberg: Politische Wirtschaftspreisverleihung

Der Wirtschaftspreis 2017 der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg geht an das Amberger Unternehmen „Frischmann Druck und Medien“. Eine Jury, die im Sommer dieses Jahres tagte, entschied sich für das Unternehmen. Es habe sich durch seine innovativen Ideen seine Marktstellung weiter ausbauen können, so Oberbürgermeister Michael Cerny.

Vorstandsmitglied Dieter Paintner unterstrich in seiner Rede die Wichtigkeit des Wirtschaftspreises. Man sehe oft nur die großen Player in der Industrie, aber gerade mittelständische Unternehmen wie Frischmann Druck stünden für innovative Ideen und auch hohe Investitionen, so Paintner.

Stargast des Abends im Amberger Congress Centrum war die Kriegsberichterstatterin Dr. Antonia Rados. In ihrem Vortrag ging es um die Neuordnung im Nahen Osten und die politischen Auswirkungen auf Europa. Es sei ein sehr komplexes Thema, das es nicht verdiene, in wenigen Sätzen beurteilt zu werden, so Rados. Sie sieht in der Türkei und im Iran die neuen großen Mächte im Nahen Osten. (tb)