Amberg: Premiere des Theaterstücks „AN AUS AB Grenzen“

Das Theaterstück „AN AUS AB Grenzen“ feierte im Stadttheater Amberg Premiere. Der Jugendclub Amberg überzeugte mit seiner Szenencollage über fadenscheinige Kleinstadtidylle und die Anonymität der Großstädte. Das Stück des Kulturpreisträgers Winni Steinl behandelt außerdem das oberflächliche Zusammengehörigkeitsgefühl in der Provinz und den Konkurrenzkampf in der globalisierten Welt. Morgen wird das Stück ein zweites Mal aufgeführt.

(jb / Videoreporter: Alfred Brönner)