Amberg: Programm 2019 der Alten Feuerwache vorgestellt

In der Stadtgalerie Alte Feuerwache in Amberg ist das Jahresprogramm des Stadtmuseums für 2019 vorgestellt worden. Kulturreferent Wolfgang Dersch und seine Mitarbeiterin Julia Riß gaben einen Überblick über geplante Ausstellungen, Vernissagen und Events. Ein Höhepunkt ist die Veranstaltung „Corps et Ames“, zu Deutsch: „Körper und Seelen“, die in Verbindung mit Ambergs Partnerstadt Périgueux organisiert wird. Mehrere Künstler des dort ansässigen Kunstvereins werden ab dem 17. Januar ihre Werke in der Alten Feuerwache ausstellen.

(wr/Videoreporter: Alfred Brönner)