Amberg: Sauna sorgt für Großbrand

150.000 Euro Schaden verursacht durch einen defekten Saunaofen

Am Montagabend wurde die Feuerwehr zu einem Brand in Amberg gerufen. Dort stand ein wohl defekter Saunaofen im Flammen und entwickelte sich zu einem Vollbrand im Wellnessbereich des Einfamilienhauses. Die Bewohner hatten den Brand kurz vor Mitternacht bemerkt und sich sofort ins Freie gerettet. Die Feuerwehr musste zum Löschen teilweise das Dach des Hauses abdecken. Verletzt wurde niemand. Aber durch den Brand und die enorme Rauch- und Hitzeentwicklung entstand ein Schaden von 150.000 Euro. (eg)