Amberg: Soldaten pilgern auf das Bergfest

Mehr als 1.000 Soldaten und Zivilisten haben heute bei der 29. Soldatenfußwallfahrt zum Amberger Bergfest teilgenommen.

Von der Schweppermannkaserne in Kümmersbruck ging es für die Teilnehmer Richtung Mariahilfberg. Dort wurde dann der traditionelle Wallfahrtsgottesdienst unter der Leitung von Passaus Bischof Stefan Oster zelebriert. Musikalisch wurde die Messe vom Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim begleitet.

Organisiert wird die Soldatenfußwallfahrt von der Katholischen Militärseelsorge.

(bg / Videoreporter: Alfred Brönner)