Amberg: „Sommer in der Stadt“

„Sommer in der Stadt“ – das Festival lockte im vergangenen Jahr tausende Menschen auf das ehemalige Landesgartenschau-Gelände in Amberg. Nach dem Erfolg der Premiere soll auch in diesem Jahr wieder hier gefeiert werden. Und zwar vom 2. bis 5. August. Das Programm für die vier Tage ist jetzt von den Veranstaltern – TNT Productions und dem Kulturreferat der Stadt – vorgestellt worden. Neben einem kulinarischen Angebot sollen Acts verschiedener Genres, darunter Soul oder auch Reggae, für Stimmung sorgen – und das draußen und für freien Eintritt.

Für Donnerstag Abend ist zudem ein Warm Up im Jugendzentrum geplant.

(nh/Videoreporter: Alfred Brönner)