Oberpfalz TV

Amberg: Tag der offenen Archive

Moderne Technologie, die Einblicke in die Zukunft möglich macht? Was nach Science Fiction klingt, konnte im Staatsarchiv Amberg besichtigt werden. Beim „Tag der offenen Archive“ zeigten Archivmitarbeiter wie man in Zukunft Informationen bewahren will. Außerdem bestand für Besucher die Möglichkeit mehr über die Oberpfälzer Vergangenheit und den Erhalt von Archivgütern zu erfahren. Getreu dem Motto des neunten bundesweiten Tages der Archive „Demokratie und Bürgerrechte“ wurde dabei über die wichtige Funktion der Archive in einer Demokratie aufgeklärt. Denn diese bilden eine zuverlässige Informationsquelle, die die Vergangenheit festhält.

(jb/ Videoreporter: Alfred Brönner)