Oberpfalz TV

Amberg: Tausende Frauen pilgern auf Mariahilfberg

Etwa 2500 Frauen sind im Rahmen einer Diözesan-Wallfahrt auf den Mariahilfberg in Amberg gepilgert. Unter dem Motto „Rühre unsere Herzen an, die Erde zu beschützen“ lud dazu der Katholische Frauenbund ein. Pater Jakob Seitz lobte in seiner Predigt das Engagement des Frauenbundes. Er warnte aber auch vor der größten Gefahr der Schöpfung: den Menschen. Der Mensch solle wieder lernen, mit dem Herzen zu denken und für die Bewahrung der Schöpfung eintreten.

(Videoreporter: Alfred Brönner/eg)