Amberg: THE ORANGE AID Spendenaktion noch bis 27. April

Das „THE ORANGE AID for Amberg“-Livestream-Konzert ist jetzt eine Woche her. Doch die Spendenaktion läuft noch bis zum 27. April.

Die Band Tanquoray möchte Danke sagen! Am 27.03. um 21:30 Uhr haben sie zusammen mit den Kollegen von der Videoagentur Moviaq „THE ORANGE AID“ gestartet, mit einer Liveübertragung aus dem Arbeitszimmer von dem Amberger Pianisten Toby Mayerl von der Tanquoray-Probe.

Das Konzert und der Livestream haben wunderbar geklappt und waren ein toller Erfolg. Mit tollen Liedern, passend zur aktuellen Zeit haben die drei Musiker ihre Zuschauer begeistert. Mittlerweile ist eine Reichweite des Konzertes von weit über 15.000 Personen auf Facebook erreicht, dazu kommen noch alle Zuschauer auf OTV.

Das Trio hat so viel tolle, positive und ermutigende Zuschriften bekommen, dass sie wirklich berührt sind, ja geradezu sprachlos. Überwältigt sind sie von der Spendenbereitschaft, die persönlichen Hoffnungen scheinen sich zu erfüllen, die hochgesteckten Ziele scheinen plötzlich erreichbar.

Die Aktion geht genau 30 Tage, bis zum 27.04.20 – dann wird zusammengezählt und auch sofort an alle Berufsmusiker / Künstler die sich im TNT Productions Büro gemeldet haben ausgezahlt. Denn dies ist ein Zeitpunkt der ihnen am geeignetsten erscheint, bis jetzt hat jeder noch einigermaßen mit Rücklagen überbrücken können, Ende des kommenden Monats wird es sicherlich bei einigen schon anders ausschauen, und da kommt die Spendenauszahlung von „THE ORANGE AID“ genau recht.

Selbstverständlich können sich noch Musiker / Künstler aus Amberg und naher Umgebung bei TNT Productions melden, die betroffen sind. Das Konzert vom 27.03. kann man weiterhin nochmal auf Facebook oder auf Youtube anschauen. Spenden kann man bis zum 27.04.2020, bitte an www.paypal.me/theorangeaid oder an folgendes Bankkonto:

DE97 7529 0000 0200 0310 62, Tobias Mayerl – The Orange Aid

Bei Fragen können Sie sich an TNT Productions wenden unter Tel. 09621-33765 oder per Mail an mail@tnt-productions.de.

(Quelle: Pressemitteilung TNT Productions)