Amberg: Trauergottesdienst für Sophia L.

In der Amberger Paulanerkirche haben Familie, Freunde und Bekannte heute Nachmittag Abschied von Sophia L. genommen. Diese wurde im Juni ermordet. Ihren Leichnam fand die spanische Polizei neben einer Tankstelle.

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm hielt die Predigt. Er erinnerte noch einmal an das soziale Engagement der 28-jährigen Studentin. Diese habe sich beispielsweise sehr für Flüchtlinge und für eine gerechtere Welt eingesetzt. Sie habe ein Grundvertrauen in die Menschen gehabt, so Bedford-Strohm. Er stellte die Frage, ob sie vielleicht noch leben würde, wenn sie allen Menschen mit Misstrauen begegnet wäre. Doch ein Leben mit Misstrauen wäre nicht das Leben von Sophia L. gewesen, die offen und ein lebenslustiger Mensch gewesen sei, so der Landesbischof.

Der Gottesdienst wurde für alle Interessierten auf den Paulanerplatz übertragen.(tb)