Amberg: Unfall auf der A6 – Beteiligte unverletzt

Verkehrsunfall auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Amberg-Süd und Amberg-Ost. Am Samstagvormittag wurden Einsatzkräfte der Feuerwehren Haselmühl, Theuern und Ebermannsdorf sowie des THW alarmiert. Der Grund: Zwischen einem PKW und einem LKW hatte es in Fahrtrichtung Nürnberg gekracht. Durch den Aufprall entstand laut Polizei ein Gesamtsachschaden von rund 11.000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Die Einsatzkräfte konnte die Unfallstelle frühzeitig wieder lassen.

(cg / Videoreporter: Alfred Brönner)