Oberpfalz TV

Amberg: Unglücksort Raigeringer Straße

Ein Opel Astra ist gestern Nachmittag in Flammen aufgegangen. Ein 21-Jähriger und ein 24-Jähriger waren mit ihrem Auto in der Raigeringer Straße in Amberg unterwegs, als sie Rauch aus der Motorhaube bemerkten. Beide konnten gerade noch das Auto verlassen, als das Feuer auch schon ausbrach und auf den Rollladen eines angrenzenden Hauses übergriff. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Das Auto aber brannte komplett aus. Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro.
Nicht so glimpflich ging ein Unfall wenig später ebenfalls in der Raigeringer Straße aus. Ein 79-Jähriger wurde dabei schwer verletzt. Er übersah eine rote Ampel und kollidierte mit dem Auto eines 76-Jährigen. Dieser sowie sein Beifahrer wurden leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden.

(sd/Videoreporter: Alfred Brönner)