Amberg: Vorlesewettbewerb im Landkreis Amberg-Sulzbach

In fremde Welten abtauchen und selbst zum Piraten, Krieger oder Helden werden. Das Lesen ist eines der wohl schönsten Freizeitbeschäftigungen.

Der alljährliche Vorlesewettbewerb an den Schulen fördert die Freude daran. In zwei Runden traten die sieben Schüler aus der Region Amberg-Sulzbach gegeneinander an. Dabei spielten die Aussprache, das Lesetempo und die Betonung eine wichtige Rolle.

Die Schüler aus der 6. Jahrgangsstufe mussten einmal einen selbst ausgewählten Text vorlesen und im zweiten Teil des Wettbewerbs einen unbekannten. Dieser stammte aus dem Buch „Sturmwächter – das Geheimnis von Arranmore“.

(sh)