Amberg: Warnung vor Rattengift im Stadtgebiet – Hund bereits verendet

Die Polizei warnt vor Rattengift im Amberger Stadtgebiet. Ein Hund ist bereits daran verendet. Ein Hundehalter kam heute Morgen zur Amberger Polizei und teilte mit, dass sein Hund Rattengift gefressen habe und daran verendet sei. Die Polizei suchte daraufhin den Bereich der Drahthammerkreuzung/Drahthammerstraße bis zur Sandstraße ab – und fand zehn Packungen Rattengift. Diese wurden aufgerissen und deren Inhalt auf Wegstrecke verteilt und auch an einzelnen Grünstreifen verstsreut. Dabei handelt es sich nicht um getarnte Giftköder, sondern um käufliches Rattengift.

Die Polizei rät daher allen Hundehaltern dringend, ihre Hunde im Amberger Stadtgebiet nur angeleint und unter ständiger Aufsicht auszuführen.

Hinweise, wer das Rattengift dort platziert hat, bitte an die Polizeiinspektion Amberg unter Tel. 09621-890320.

(nh/Pressemitteilung PI Amberg)

Bilder: PI Amberg