Oberpfalz TV

Amberg/Weiden: Mit Küssen ins neue Jahr

Wer will, kann das Jahr sportlich beenden. In Amberg startet wie jedes Jahr der Silvesterlauf. Da Silvester dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, beginnen die Läufe eine Stunde früher als die vorangegangenen Jahre. Darauf wies der Mitorganisator vom CIS Amberg Bernd Stief hin. Die ersten Läufe starten demnach bereits um 12 Uhr.

Für all diejenigen, die das neue Jahr kulturell beginnen möchten, gibt es auch einen Tipp. Am Montag spielt und singt das Ballhausorchester ab 19 Uhr 30 in der Weidener Max-Reger-Halle. Das Motto lautet dieses Jahr: „Küssen kann man nicht alleine“. Zu hören gibt es Schlager, Chansons und Couplets im Stile der 20er und 30er Jahre.

Die Musiker haben sich das erste Mal vor 24 Jahren zusammengetan, nannten sich zuerst „Die Gigolos“ und später dann „Ballhausorchester“. Die Liebe zur Musik der 20er und 30er Jahre gibt ihnen Recht. Die Konzerte am Ende beziehungsweise zu Beginn eines jeden Jahres sind immer sehr gut besucht. (tb)