Amberg: Wie geht es mit den Tanzschulen weiter?

Nach wie vor gibt es noch keine Hinweise von Seiten der Politik, ab wann es wieder Tanzkurse geben darf. Der Frust ist deshalb in den Tanzschulen sehr groß, wie Elisabeth Schwandner von der Amberger Tanzschule Schwandner bestätigt.

Sie beklagt, dass vor allem keine neuen Kurse angeboten werden dürfen. Die Tanzschüler selbst, angefangen von den Kindern bis zu den Erwachsenen, werden online über neue Tanzschritte informiert. Eine Tanzschule habe sehr viele Möglichkeiten, Tanzkurse unter den bestehenden Coronaregeln abzuhalten, so Schwandner. Zum einen seien die Räume sehr groß, zum anderen könne man so auch die einzelnen Tanzbereiche am Boden abkleben. Partner dürften sowieso auch auf Körperkontakt tanzen. Doch für sie sei nicht einmal eine Einzeltanzstunde erlaubt.

Und so ist die Tanzbranche eine von vielen Branchen, die in Wartestellung ausharren muss. Ein Ende ist im Moment noch nicht in Sicht.

(tb)