Amberg: „Wir sind Amberg“ setzt Zeichen für Demokratie

Auf dem Amberger Marktplatz steigt ein großes Fest, mit dem ein „weit sichtbares Zeichen für Demokratie, Gemeinschaft und Vielfalt“ gesetzt werden soll. Unter dem Motto „Wir sind Amberg“ stellte ein Aktionsbündnis, bestehend aus fünf Privatleuten und der IG Metall Amberg, ein großes Festprogramm auf die Beine.

Mit dabei sind mehrere Musiker, der Jugendclub des Stadttheaters sowie verschiedene Amberger Wirte und Essensstände. Die Initiatoren wollen mit dem Fest aufstrebenden Entwicklungen wie Fremdenhass und politischem Populismus etwas entgegensetzen: Mit dem bunten Kulturevent für die ganze Familie sollen Werte wie Toleranz und friedliches Zusammenleben gefeiert werden.​(az)

Mehr zur AfD-Veranstaltung mit Alice Weidel finden Sie hier:

Amberg: AfD-Veranstaltung mit Alice Weidel