Amberg: Yeziden feiern Neujahr

Neujahr im April. Im Jugendzentrum in Amberg ist das Neujahrsfest der örtlichen Yezidischen Gemeinde gefeiert worden. Traditionell feiern die Yeziden im April ihr Neujahr welches auch Çarşema Sor genannt wird. An diesem Tag hat Gott der yezidischen Legende zufolge einem Engel den Auftrag erteilt die Welt zu erschaffen. Das wichtige Familienfest wurde mit Tanz und Musik gefeiert.

(sth / Videoreporter: Alfred Brönner)