Amberg: Zehn aus Zehn – Stadtgalerie Alte Feuerwache feiert zehnjähriges Jubiläum

Es ist ein ziemlicher Kontrast. Einst standen in der 170m² großen Stadtgalerie Amberg schwere, massive Feuerwehrfahrzeuge. Heute ist die Alte Feuerwache zu einem hellen offenen Raum geworden, in dem filigrane Kunst ihr Zuhause gefunden hat. Zehn Jahre ist es bereits her, dass die Stadtgalerie in der Alten Feuerwache entstanden ist. Zur Feier dieses Jubiläums wurde nun die Jubiläumsusstellung eröffnet.

Das besondere an der Ausstellung „Zehn aus Zehn“, ist die Tatsache, dass hier Künstler und deren Kunstwerke aus den vergangenen zehn Jahren gewählt wurden. Jeder Künstler vertritt hier sein jeweiliges Ausstellungsjahr – von 2011 bis 2019. Zusätzlich wird auch das Textil-in-Technik Kunstwerk „Mountain Spring“ vom Sparda-Bank-Kunstpreisträger Florian Nörl ausgestellt.

Bis zum 16. Februar läuft die Jubiläumsausstellung noch und zeigt Kunstinteressierten somit zehn Kunstwerke aus zehn Jahren Stadtgalerie Alte Feuerwache in Amberg.

(sth)