Amberger THWler im Hochwassergebiet Nordrhein-Westfalen

Im Hochwassergebiet in Nordrhein-Westfalen sind auch THWler aus Amberg im Einsatz.

In den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen sind derzeit rund 2.500 Helfer des THW aus Bayern im Einsatz. Auch das Amberger THW ist mit sieben Helfern und einer Helferin vertreten. Christina Raab berichtete gegenüber OTV über die katastrophale Lage vor Ort. Und auch über die hohe physische Belastung.

Der Einsatz der Amberger THW geht laut Pressesprecher Christian Birner wahrscheinlich bis Freitag. Täglich sei man beim THW in Amberg mit den Helfern vor Ort in Kontakt. Bei derartigen Katastropheneinsätzen wird deutlich, wie wichtig die Arbeit der THWler ist. Sie üben zwei Mal im Monat. Übungen, die sich jetzt gerade auszahlen.

(tb)