Oberpfalz TV

AM/Schönsee: Unterricht mal anders!

Bis ein Uhr am Nachmittag dauert normalerweise der Schulunterricht. Das bedeutet für gewöhnlich sechs Stunden lang Mathe büffeln, komplizierte Texte lesen und dem Monolog des Lehrers lauschen. Doch manchmal ist alles ganz anders – dann wenn zum Beispiel der Unterricht kurzerhand nach auswärts verlegt wird. In ein Fernsehstudio zum Beispiel! Genau das durften jetzt Viertklässler aus Schönsee erleben. Und zwar beim OTV-Studiobesuch.

Und der Besuch ist ganz anders als der Unterricht in der Schule. Denn bei uns ist Mitmachen angesagt. So durften die 27 Schüler sich nicht nur als Wetterfrosch sondern auch als Moderator probieren. Der Unterrichtsbesuch ist Teil des Medienprojekts „Zeitung macht Schule“.

Den Kindern hat es offensichtlich großen Spaß bei uns gemacht. Am Ende gab es für uns sogar einen Applaus! Den konnten wir natürlich nur zurück geben! (nh)