Oberpfalz TV

Auerbach: Modernisierung des ehemaligen Klostergebäudes

34 Millionen Euro sind die veranschlagten Kosten für die Sanierung des ehemaligen Klostergebäudes Regens-Wagner Michelfeld. Der Bezirk Oberpfalz, der Landkreis Amberg-Sulzbach und die Regens-Wagner-Stiftung haben jetzt ihr Modernisierungskonzept vorgestellt. Bezirkstagspräsident Franz Löffler, Landrat Richard Reisinger und weitere Vertreter erklärten, dass im Gebäude insgesamt 39 Wohnplätze für Menschen mit Behinderung oder schwersten Beeinträchtigungen entstehen sollen.

(Videoreporter: Jürgen Masching/se)