Ausstellung „Eisen für die Legion – Römische Schmiedekunst“

Neue Ausstellung des Kultur-Schlosses Theuern: „Eisen für die Legion – Römische Schmiedekunst“.

Die Besucher der Ausstellung können unter anderem selbst die Ausrüstung eines Legionärs anprobieren oder das tägliche Kampftraining an einem Holzpfahl ausprobieren. Die Römer haben bereits im 1. bis 4. Jahrhundert nach Christi Geburt ihre Spuren in der Oberpfalz hinterlassen: Sie haben die oberpfälzer Metallverarbeitung und Schmiedekunst maßgeblich vorangebracht. Noch bis zum 26. September können Sie die Ausstellung besuchen.

(vl)