Bayern: Blumenverkauf am Valentinstag

Für die meisten Paare gehören sie einfach dazu: üppige Blumensträuße am Valentinstag. Da der Tag der Liebenden dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, dürfen am 14. Februar 2021 für vier Stunden Blumen abgeholt werden.

Die Blumen müssen vorbestellt sein, beispielsweise per Click&Collect oder telefonisch. Dann können am Valentinstag die Blumen im Geschäft abgeholt werden.

Vorbestellte Blumen können am Valentinstag abgeholt werden, die Abholzeit beträgt bis zu vier Stunden. So kann trotz aller Schwierigkeiten durch die Corona-Pandemie an diesem Tag ein bisschen Normalität einkehren. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es wichtig, dem Partner oder der Partnerin seine Wertschätzung zu zeigen und zu verwöhnen.

Carolina Trautner, Sozialministerin Bayern

Die Ausnahmebewilligung gilt nur für Verkaufsstellen, deren Kerngeschäft die Abgabe von Blumen ist. Dabei sind zwingend die geltenden Infektionsschutzmaßnahmen zu beachten. Am Valentinstag dürfen daher nur vorbestellte Blumen ausgeliefert oder abgeholt werden.

(Symbolbild: Pixabay)

(vl)