Oberpfalz TV

Bayern: Tarifparteien übernehmen Pilotabschluss

Die Tarifparteien der bayerischen Metall- und Elektroindustrie haben sich gestern in München geeinigt und den Pilotabschluss aus Baden-Württemberg übernommen. Die meisten der 846.000 Beschäftigten erhalten demnach ab April 4,3 Prozent mehr Lohn und Zusatzzahlungen im nächsten Jahr. Die Beschäftigten dürfen außerdem für bis zu zwei Jahre ihre Wochenarbeitszeit auf 28 Stunden reduzieren.

Die Betriebe dürfen im Gegenzug mehr 40-Stunden-Verträge abschließen. (sd)