Bayreuth/Parkstein: medi bayreuth und WITRON besiegeln Partnerschaft

Der Generalunternehmer WITRON Logistik + Informatik GmbH ist in den nächsten beiden Spielzeiten „TOP Hero Partner“ des Basketball-Bundesligisten medi bayreuth.

Besonders deutlich wird die Partnerschaft durch das Namenssponsoring der Hinterkorbtribüne:
Die rund 450 Sitzplätze bietende „WITRON-Tribüne“ trägt ab dieser Saison den Namen des in Parkstein ansässigen Unternehmens.
Außerdem ist WITRON Spieltagspresenter eines ausgewählten Bundesliga-Spiels der „HEROES OF TOMORROW“ – so der Team-Name der Bayreuther Baskets.

Ein entscheidendes Element dieser Initiative ist der Fokus auf die „HEROES OF TOMORROW“:
Für WITRON zählte die Ausbilung und Förderung junger Menschen schon immer zum Fundament des Unternehmens. Deswegen zielt die Partnerschaft gezielt auf Themen wie Head Coach-Vorträge, Azubi-Tage und gemeinsame Spiele und Trainings ab.

„Mit der WITRON Logistik + Informatik GmbH haben wir ein sehr dynamisches und innovatives Unternehmen aus der Region für unsere Sponsorenfamilie gewinnen können“, so Björn Albrecht – Geschäftsführer bei medi bayreuth. Beide Partner seien stark in der Region verwurzelt – ein perfektes Match!

Auch WITRON-Geschäftsführer Helmut Priechenk zeigt sich vom neuen Werbepartner begeistert:
„Der Glaube an den Erfolg und der Wille zum Sieg ist hier tief verankert – und da schließt sich der Kreis zur DNA von WITRON.
Eine Leistungskultur – 100 Prozent ausgerichtet auf den Kundenerfolg.“

(Pressemitteilung WITRON Logistik + Informatik GmbH / cg)