Berlin: SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder als Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion bestätigt

Marianne Schieder, die Bundestagsabgeordnete der SPD aus dem Wahlkreis Schwandorf-Cham ist als Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion bestätigt worden. Damit ist sie erneut Mitglied im geschäftsführenden Fraktionsvorstand, dessen Aufgabe es ist, die Arbeit der SPD-Abgeordneten im Bundestag zu koordinieren.

Schieder organisiert in dieser Position das Alltagsgeschäft zwischen Fraktion und dem Parlament.

Marianne Schieder äußerte sich in einer Pressemitteilung wie folgt:

„Ich freue mich über das Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen und auf die Fortsetzung meiner Arbeit. Wir haben als Fraktion hart gearbeitet und innerhalb der Großen Koalition viel geschafft. Das hat vielen Menschen im Land genutzt, beispielsweise gibt es wieder mehr Gerechtigkeit für gesetzlich Krankenversicherte, weil sich die Arbeitgeber wieder zur Hälfte an den Beiträgen beteiligen müssen. Ein Beispiel, das zeigt: Die Fraktion leistet gute Arbeit. Darauf ruhen wir uns nicht aus. Jetzt geht es um wichtige Zukunftsaufgaben, wie das Klimaschutzgesetz, die Grundrente oder einem Gesetz für bessere Löhne in der Pflege. Gerne leiste ich dafür wieder meinen Beitrag.“

Weiterhin sei sie froh, auf ein hochmotiviertes Team zurückgreifen zu können.

Die SPD-Bundestagsfraktion wählt sowohl zum Beginn als auch zur Mitte der Legislaturperiode ihr Führungspersonal. (awa)