BLM-Publikumspreis: „Veganuary“-Reportage nominiert

Die OTV-Reportage "Veganuary" von unserer Redakteurin Christina Geiger wurde von der Fachjury der BLM in den Kreis der Besten gewählt! Sie können uns helfen und für die Reportage online abstimmen.

Über die Nominierung der Reportage freuen wir uns sehr! Die "Veganuary"-Reportage von Christina Geiger in Zusammenarbeit mit Kamerafrau Maria Krös befasst sich mit den unterschiedlichen Facetten der veganen Ernährung. Die Jury des BLM-Lokalfernsehpreises 2021 hat die OTV-Reportage in der Kategorie "Nachwuchs" für den BLM-Preis nominiert. Doch auch Sie haben ein Mitspracherecht und können uns helfen. Denn die Reportage hat es auch für den BLM-Publikumspreis in die letzte Ausscheidungsrunde geschafft!

Wenn Ihnen die Reportage gefallen hat, freuen wir uns auf Ihre Unterstützung! Auf der Webseite der BLM können Sie für Christina Geiger abstimmen.

So stimmen Sie für OTV ab:

 

 

Scrollen Sie auf der Webseite der BLM nach unten und wählen Sie Oberpfalz TV, Amberg: Christina Geiger "Veganuary-Reportage" aus.

Anschließend drücken Sie auf "Abstimmen".

 

 

Im Anschluss geben Sie noch Ihre E-Mail-Adresse ein und drücken auf "Absenden".

Und schon ist die Abstimmung fertig!

Das gesamte OTV-Team bedankt sich für Ihre Unterstützung!

Die Beiträge der "Veganuary"-Reportage im Überblick:

„Veganuary“: Wie geht vegane Ernährung?
"Veganuary": Vegane Produkte im Praxis-Test
"Veganuary": Wie lebt es sich vegan?
„Veganuary“: Ein abschließendes Fazit