Blue Devils: Vom Wutredner zum Matchwinner

Vom Wutredner zum Matchwinner. Marcel Waldowsky wird nach seinem kritischen Interview von den Fans der Blue Devils Weiden schon vor dem Spiel gegen Sonthofen gefeiert.

Auch nach dem Spiel gehören Weidens Nummer 85 die Schlagzeilen. Nach einem Spiel auf Augenhöhe gelingt ihm drei Minuten vor Spielende der 4:3-Siegtreffer.

Das Heimdebüt für den neuen Devils-Trainer Ken Latta ist also geglückt. Die Blue Devils liegen mit dem Sieg nur noch zwei Punkte hinter Platz 7. Den Impuls, den sich die Verantwortlichen durch den Trainerwechsel versprechen, war deutlich zu spüren.

(bg)