Bruck: Schwerer Verkehrsunfall in den Morgenstunden

Ein Schwer- und ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls heute Morgen gegen 06:15 Uhr. Auf der B85 bei Bruck touchierte ein Mazda einen Suzuki. Der Suzuki überschlug sich und schlitterte auf dem Dach liegend über die Fahrbahn. Nach 50 Metern prallte der Wagen gegen einen Baum im Straßengraben und wurde zurück auf die Räder geschleudert. Der 31-jährige Fahrer des Suzukis wurde dabei schwer verletzt im Fahrzeug einklemmt. Die 20-jährige Fahrerin des Mazdas erlitt leichte Verletzungen.

(jb/Videoreporter: Sebastian Bock)