Oberpfalz TV

Bruck: Supermarkt unter Wasser

Der Rohbau eines Supermarkts in Bruck in der Oberpfalz ist geflutet worden. Im Tatzeitraum vom Samstag, den 04.11., um 17:00 Uhr auf Sonntag um 13:00 Uhr öffnete ein bislang Unbekannter den Wasserschieber der Baustelle des Supermarktes in der Nittenauer Straße. Anschießend legte der Täter einen Schlauch in den Rohbau und ließ das Wasser hinein laufen.
Das Wasser floß von dort hinab in eine Grube. Dort befanden sich drei bereits gesetzte Öltanks. Durch das einlaufende Wasser wurden die leeren Öltanks angehoben, sodass diese neu gesetzt werden müssen. Der entstandene Schaden wird auf einen 5-stelligen Euro-Bereich geschätzt.
Die Polizei Nittenau bitte nun unter der Telefonnummer 09436-9038930 um Hinweise.
(bg)