Burglengenfeld: Liebesspiel der Eintagsfliegen

Ein eindrucksvolles Naturschauspiel konnten Passanten gestern in Burglengenfeld beobachten: Viele tausend Eintagsfliegen haben sich an Brücken über der Naab zur Paarung versammelt.Auf den ersten Blick sah es aus wie Schnee im Sommer. Unzählige Eintagsfliegen schwirrten durch die Luft und bedeckten die Straße. Nach dem Liebesspiel fallen die männlichen Insekten tot zu Boden und bilden dann auf der Straße eine gefährlich rutschige Schicht. Beeindruckend war das Phänomen aber allemal. Und nicht nur Passanten hat das Schauspiel gefreut: Für eine Entenfamile waren die Eintagsfliegen ein gefundener Leckerbissen. (az)