Burglengenfeld: Neue Einstiegsstelle in die Naab

Im Landkreis Schwandorf ist für Bewohner und Touristen viel geboten: Sei es Segeln, Wakeboarden oder ein Strandurlaub. Für diejenigen, die sich für das Bootswandern auf der Naab interessieren, gibt es jetzt ein neues Angebot.

Das Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald hat in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab, dem Wasserwirtschaftsamt Weiden und dem Kanu-Club Schwandorf insgesamt 77 neue Schilder im Landkreis Schwandorf entlang der Naab aufgestellt. Sie weisen auf Wehre und die Ein- und Ausstiegsstellen hin. Und ganz neu sind die Ortsschilder. Sie zeigen dem Paddler, wo er sich gerade befindet und wo er einkehren kann. In Burglengenfeld wurden zusätzlich drei Ein- und Ausstiegsstellen für Bootswanderer neu gestaltet.

Die neue Beschilderung und die Ein- und Ausstiegsstellen sind auf der Karte des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald eingezeichnet. Und sie wird demnächst digital im Geoinformationssystem des Landkreises Schwandorf gespeichert. Unter: geodaten.landkeis-schwandorf.de können Sie sie bald online abrufen. (vl)