Burglengenfeld: Talk der Powerfrauen

„KOHNEN PLUS … Svenja Schulze“

Wer in den vergangenen Wochen die deutschen und bayerischen Politikschlagzeilen verfolgte, fand sich immer mit dem selben Thema konfrontiert: Dem Streit zwischen CSU und CDU in Bezug auf die Asylpolitik. Natascha Kohnen, die Spitzenkandidatin der BayernSPD, kritisiert, dass andere Themen darüber zu sehr in den Hintergrund geraten – vor allem die, welche die Menschen wirklich im Alltag berühren. Mit ihrem Format KOHNEN PLUS möchte sie solche ansprechen und Raum für Gespräche bieten.
Gestern war sie dafür zu Gast in Burglengenfeld beim Schwandorfer Landtagskandidaten Peter Wein und traf Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Von Umweltthemen und Wohnungsbau über Kritik am Kurs der CSU bis hin zu Privatem wurden Themen jeglicher Art diskutiert und Fragen beantwortet. (mob)