Burglengenfeld: Warnung vor betrügerischen Handwerkern im Städtedreieck

Die Polizeiinspektion Burglengenfeld warnt vor betrügerischen Handwerkern im Städtedreieck und Nittenau. 

Nach dem Winter stehen gerade jetzt im Frühjahr wieder Arbeiten rund um Haus und Garten an. Und schon beginnt die Suche nach Handwerkern, die schnell und unkompliziert die Terrasse oder Mauern reinigen oder Pflegearbeiten im Garten anbieten. Leider nutzen diesen Umstand unseriöse Handwerker aus und machen so lukrative Geschäfte, so die Polizeiinspektion Burglengenfeld.

Diese unseriösen Handwerker bieten ihre Dienstleistungen oft im Internet oder auch im Rahmen einer Flugblattaktion an. Hausbesitzer finden eine entsprechende Werbung im Briefkasten oder auch als Beilage der Tageszeitung vor. Die so aktiven „Handwerker“ rechnen ihre meist unprofessionell ausgeführten Leistungen in der Regel stark überteuert ab. Die Firmen bestehen häufig auf Barzahlung und drohen den Kunden, die sich ihr Vorgehen nicht gefallen lassen, mit Inkassounternehmen oder der Polizei.

Zum Schutz vor unseriösen Handwerkerleistungen rät Ihnen Ihre Polizei:

  • Informieren Sie sich genau über die Firma, die Sie beauftragen wollen. Fragen Sie am Telefon nach der genauen Anschrift und dem Namen der Firma. Überprüfen sie den Firmensitz, sollte dieser in der näheren Umgebung liegen.
  • Unterschreiben Sie einen Auftrag nur, wenn Sie alles verstanden haben.
  • Verlangen Sie eine Rechnung und prüfen Sie, ob die aufgeführten Leistungen auch ausgeführt wurden. Achten Sie auf eine rechtskonforme Rechnung (Firmenangabe, Steuernummer, Rechnungsnummer). Sie sind nicht verpflichtet, die Rechnung sofort zu begleichen. Auch die Drohung mit der Polizei oder einem Inkassounternehmen ist haltlos.
  • Wenden Sie sich an eine Verbraucherzentrale, wenn Sie Fragen zur Rechnung haben.
  • Rufen Sie die Polizei unter 110, wenn Sie bedroht werden. Holen Sie, wenn möglich Nachbarn hinzu, die den Vorfall bezeugen und Sie bestärken können.
  • Scheuen Sie sich nicht, Anzeige bei der Polizei gegen die Firma zu erstatten.

Die Polizeiinspektion Burglengenfeld ist unter Telefonnummer 09471/7015-0 -auch am Wochenende- für Sie erreichbar.

(Bild: Symbolbild)

(vl)