Burkhardsreuth: Unfall mit hohem Sachschaden und fünf Verletzten

Bei einem Unfall in Burkhardsreuth sind am Sonntagvormittag vier Menschen verletzt worden. Gegen 10.30 Uhr übersah wohl ersten Erkenntnissen zufolge ein 59-jähriger Mazda-Fahrer beim Überqueren der NEW 5 eine aus Richtung Trabitz kommende Ford-Fahrerin. Beim Zusammenstoß wurde der Ford in den Graben geschleudert.

Die 25-jährige Fahrerin sowie ihre drei Mitfahrer wurden dabei verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer des Mazdas wurde ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht, sein Hund musste zum Tierarzt gebracht werden. Beide Autos wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.

(rm / Videoreporter: Jürgen Masching)