Oberpfalz TV

Ebermannsdorf: Digitalisierungszentrum AOK Bayern

Im Gewerbegebiet Schafhof in Ebermannsdorf steht das künftige Postdigitalisierungszentrum der AOK. Das Gebäude wird zurzeit für eine halbe Million Euro renoviert. Im Juli sollen die Mitarbeiter im Gebäude die Arbeit aufnehmen können, so Eduard Kraus vom AOK-Servicecenter Post.

Laut AOK-Direktorin Christa Siegler soll dann vom Briefverteilerzentrum der Post gleich neben dem Gebäude früh um halb 6 die Post angeliefert und anschließend digitalisiert werden. Ein Standortvorteil, weshalb die AOK Amberg auch den Zuschlag bekam, das Digitalisierungszentrum in Ebermannsdorf einzurichten. 8 andere Kommunen hatten sich dafür beworben.

In einer ersten Pilotphase werden eigene AOK-Mitarbeiter die Arbeit in Ebermannsdorf aufnehmen. Schritt für Schritt würden aber auch neue Arbeitsplätze entstehen, so Siegler gegenüber OTV.

(tb)