Ebermannsdorf: Schulstart zu Zeiten von Corona

Heute ist Schulstart an den bayerischen Schulen. Dabei gilt folgendes:

Abstände:
Zwischen Lehrern und Schülern muss der Abstand gewahrt werden. Schüler einer Klasse müssen den Abstand nicht einhalten.

Maskenpflicht:
Für alle Lehrer und Schüler gilt Maskenpflicht auf dem Schulgelände. Im Unterricht herrscht Maskenpflicht vorerst die ersten beiden Schulwochen ab Klasse fünf.

Ab wann gelten strengere Regeln?
Sobad die Frühwarngrenze von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten wird, gelten strengere Regeln. Dann gilt Maskenpflicht ab der 5. Klasse sowohl im Unterricht als auch danach im Schulgebäude. Bei mehr als 50 Neuinfektionen gilt Maskenpflicht auch für Grundschüler und der Mindestabstand muss auch zwischen den Schülern eingehalten werden. Falls das nicht möglich ist, muss eine Hälfte der Klasse ins Homeschooling.

Lüften & Pausen:
Alle 45 Minuten muss gelüftet werden. Am besten mehrmals in einer Schulstunde. Die Pausenzeiten variieren, um die Klassen getrennt zu halten.

Falls doch ein Coronafall auftreten sollte, muss die ganze Klasse zwei Wochen lang in Quarantäne und macht Homeschooling.

(sh)