Eichelberg: Zwei Verletzte bei Motorradunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend bei Eichelberg bei Pressath sind zwei Menschen verletzt worden – einer davon schwer. Ein 20-Jähriger war gegen 17:40 Uhr mit seiner KTM von der NEW5 kommend nach Eichelberg unterwegs. Hinter ihm saß eine 18-Jährige als Sozius mit auf dem Motorrad. Auf etwa halber Strecke des Berges verlor er ersten Erkenntnissen zufolge die Kontrolle über die Maschine und die beiden wurden abgeworfen. Dabei wurde die 18-jährige Begleiterin schwer- und der Fahrer leicht verletzt. Beide kamen nach der Behandlung durch einen Notarzt, der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen wurde, ins Weidener Klinikum.

Nach etwa einer Stunde konnte die Ortsverbindungsstraße wieder freigegeben werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 500 Euro.

(nh / Videoreporter: Jürgen Masching)