Ensdorf: 4.000 Quadratmeter Feld brennen ab

Knapp 4.000 Quadratmeter Feld sind am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache in Unterbernstein bei Ensdorf im Landkreis Amberg-Sulzbach niedergebrannt. Die Feuerwehren aus Vilshofen, Rieden, Ensdorf, Haselmühl, Kümmersbruck und Wolfsbach rückten an, um das Feuer zu löschen. Es war einem Landwirt beim Abdreschen des Feldes aufgefallen. Aktuell wird von einem Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro ausgegangen. Die Polizei ermittelt in dem Fall. (awa)