Oberpfalz TV

Erbendorf: Ein Leuchtturm-Projekt mit vier Sternen

Von der Kofferfabrik zum Hotel. Das ist der Weg des ARIBO-Hotels in Erbendorf. Seit zwei Jahren ist die ehemalige Kofferfabrik ein beliebtes Ziel bei Reisenden in der nördlichen Oberpfalz. Das Besondere am ARIBO-Hotel ist, dass es ein sogenannter Inklusionsbetrieb ist. Mehr als 30% der Angestellten sind Menschen mit Behinderung. Aus diesem Grund ist Geschäftsführer Martin Weiß stolz, dass das ARIBO-Hotel jetzt offiziell den die Bezeichnung „4-Sterne-Hotel“ führen darf. Denn es wurde durch den DEHOGA Bundesverband für Hotelklassifizierung ausgezeichnet. Die Stadt Erbendorf sowie der Bezirk Oberpfalz haben das Sozialprojekt von Anfang an unterstützt. Jetzt wurden die vier Sterne für das Hotel gebührend gefeiert. (awa)