Erbendorf: Sicherheit bestimmendes Thema bei „Ascherfreitag“

Langjährige Tradition – das hat der politische Freitag in Erbendorf. Seit 48 Jahren wird dieser vom CSU Kreisverband Tirschenreuth dazu genutzt, um ein Resümee über das vergangene politische Jahr zu ziehen und einen Blick auf die bevorstehenden Herausforderungen zu werfen.
Als Hauptredner konnte in diesem Jahr Staatsminister des Innern und für Integration Joachim Herrmann gewonnen werden. Das Kernthema seiner Rede war die Sicherheit in Bayern und ihre Verbesserungen. Zudem stellte er klar, wie wichtig der Zusammenhalt innerhalb der EU sei, vor allem in Bezug auf die Grenzsicherung. Joachim Herrmann stellte fest, wie wichtig die kommende Europawahl für Deutschland und vor allem für die Region ist und sprach sich für die Wahl von Europawahlkandidat Christian Doleschal aus. Dieser erklärte in seiner Rede, wie wichtig es sei, im kommenden Europaparlament eine Mehrheit zu haben, die gestalten will und nicht zerstören will.(sh)