Oberpfalz TV

Erbendorf: Unfall unter Alkoholeinfluss

Ein tragischer Unfall erschüttert ganz Bayern: Ein Betrunkener hat gestern Abend in Möhrendorf bei Erlangen zwei Fahrradfahrer überfahren. Dabei kam ein 58-jähriger Radfahrer ums Leben. Der 28-jährige Unfallverursacher hatte einen Blutalkoholwert von 1,9 Promille.

Bei einem Unfall in Erbendorf gestern Abend stand der Unfallverursacher ebenfalls unter Alkoholeinfluss. Er übersah gegen 18:20 Uhr beim Abbiegen auf der Bahnhofstraße eine 34-Jährige Motorradfahrerin. Der 25-jährige Autofahrer kollidierte mit dem Zweirad. Die Frau wurde von dem Motorrad geschleudert und verletzte sich mittelschwer. Bereits am Unfallort stellte die Polizei beim Autofahrer Alkoholgeruch fest.

Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Nach Rücksprache mit der Staatsanwältin durfte er seinen Führerschein vorerst behalten.

(VR:Christina Röttenbacher/eg)