Eschenbach: Bewaffneter Raubüberfall auf Friseurladen – Täter weiterhin flüchtig

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend gegen 18:45 Uhr einen Friseursalon am Karlsplatz in Eschenbach überfallen. Er bedrohte die Inhaberin mit einem Messer und erbeutete so einen niedrigen dreistelligen Betrag. Der Täter flüchtete zu Fuß. Die Inhaberin blieb unverletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Der junge Mann ist 16 bis 25 Jahre alt, hat eine schlanke Figur und spricht deutsch. Bekleidet war er mit einem schwarzen Kapuzenpulli vermutlich der Marke Nike, einer schwarzen Jogging- oder Trainingshose der Marke Jako und schwarzen Schuhen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/401 291 entgegen.

(tb / Videoreporter: Jürgen Masching)