Oberpfalz TV

Eschenbach: Bürgerentscheid zur Ortsumgehung

Eschenbach steht vor dem Bürgerentscheid. Am 25. Juni entscheiden die Bürger, ob sie die geplante Ostspange zwischen Thomasreuth und der B470 haben wollen.

Die Diskussionen werden teilweise hochemotional geführt. Die Befürworter der Ostspange haben jedenfalls einen Flyer veröffentlicht, in dem sie darlegen, warum sie für die Ortsumfahrung sind. Die Verkehrsentlastung und die Verkehrssicherheit werden dabei genauso aufgeführt, wie beispielsweise Gründe, die in der Stadtentwicklung liegen.

Die Gegner führen beispielsweise an, dass der Flächenverbrauch zu groß sei.
(tb)