Eschenbach: Schwerer Motorradunfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagabend in Eschenbach ist ein 40-Jähriger mittelschwer verletzt worden. Gegen 17:40 Uhr war ein 57-jähriger Mitsubishi-Fahrer stadtauswärts in der Kirchenthumbacher Straße unterwegs und wollte nach links in einen Verbrauchermarkteinbiegen. Dabei übersah er den 40-jährigen Fahrer eines BMW-Motorrads. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der Motorrad-Fahrer mittelschwer verletzt und kam ins Klinikum Weiden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro.

(nh/Videoreporter: Jürgen Masching)