Eschenbach: Stammzellenspender gesucht

Am Sonntag, dem 22.August, ist die Bevölkerung aufgerufen, sich von 10 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Eschenbach Bergkirche an einer Typisierungsaktion teilzunehmen. Organisiert wurde diese Aktion von Ahmet Horoz und seiner Frau Gökben, die zusammen mit dem Verein „Hilfe für Anja e.V.“ aus Kirchenthumbach dazu einen Stand aufbauen werden.

Durch mehrere Schicksalsschläge hat die Familie Horoz am eigenen Leibe erfahren, was es heißt, auf eine solche Spende angewiesen zu sein. „Wir wollen helfen“, so das Motto der Aktion der Familie Horoz. Es werden Essen, Kuchen und Getränke verkauft, für die kleinen Besucher gibt es eine Hüpfburg.

„Der Erlös wird von uns an den Verein „Hilfe für Anja e.V.“ gespendet“, so die Familie Horoz.

Auch die Stadt Eschenbach unterstützt diese Aktion und stellt den Parkplatz für die Typisierung zur Verfügung. „Teilnehmen können alle gesunden Menschen mit einem festen Wohnsitz in Deutschland zwischen 17 und 55 Jahren“, so Vorsitzender Micheal Sporrer vom Verein Hife für Anja e.V..

(gb)