Eslarn: Lisa Wagner will Bayerische Bierkönigin 2019 werden

Bis ins Finale hat sie es schon geschafft. Nun kandidiert die 23-jährige – neben sechs weiteren Anwärterinnen – um das Amt der Bayerischen Bierkönigin. Schon als kind durfte Lisa bei Tätigkeiten rund ums Bierbrauen mit Hand anlegen und auch schon erste Erfahrungen bei der Herstellung sammeln.

Eine gute Freundin hat Lisa auf den Wettbewerb aufmerksam gemacht. Anfangs hat sich Lisa noch gesträubt, doch dann hat sie sich doch überzeugen lassen.

Am Finalabend in München muss die Eslarnerin nochmal ihr ganzes Bier-Wissen unter Beweis stellen. Doch nicht nur mit fachspezifischen Kenntnissen muss gepunktet werden – Sympathie spielt auch eine große Rolle, um die Krone am Ende mit nach Hause nehmen zu können.

Lisa wird nicht nur von ihrer Familie tatkräftig unterstützt – ganz Eslarn steht hinter ihr, was beim Tag des Bieres im Eslarner Kommunbrauhaus offensichtlich wurde.

Das Online-Voting läuft übrigens noch bis zum 09. Mai. Hier können Sie eine Stimme für Lisa aus Eslarn abgeben. (cg)